20.05.2019

von B° RB

Zucker – Weltgeschichte raffiniert und eingedickt

Ausstellung im Beratungscenter der Sparkasse Hochfranken in Hof: Zucker – Weltgeschichte raffiniert und eingedickt

v.l.n.r.: Stadtrat Reisinger (Mark Weigel), Franziska (Marina Granchette) und Florentin Schmidt (Friedrich Lukas Sandmann)

Eine Ausstellung in Hof zeigt, woraus das neue Musical der Luisenburg-Festspiele gemacht ist. 

Die Musicals spielen in diesem Jahr auf der Luisenburg eine besondere Rolle. Neben dem Familienmusical MADAGASCAR - EIN MUSIKALISCHES ABENTEUER und dem Rock'n'Roll-Musical GREASE gehen Luisenburg-Festspiele mit der Uraufführung des Musicals ZUCKER neue Wege. "ZUCKER nimmt eine historische Episode aus der Geschichte des Fichtelgebirges auf, aus der wir ein spannendes und witziges Musical gemacht haben", sagt Birgit Simmler, die Autorin von ZUCKER und die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele.

Die Geschichte dreht sich um den süßen Stoff Zucker, der vor über 200 Jahren eine Rarität und ein begehrtes Schmuggelgut, auch im Fichtelgebirge, war. Was sich aus dem lukrativen Schmuggel von Rohrzucker, den politischen Zwistigkeiten zwischen Napoleon und England entwickelt hat, ist ein interessantes Kapitel in der Geschichte Bayerns.

"Die Ausstellung, die wir in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Hochfranken in Hof veranstalten, gibt sehr schöne Beispiele aus der Epoche des Zuckerschmuggels während der Herrschaft Napoleons", erläutert Birgit Simmler, die es sich nicht nehmen lässt, den Eröffnungsvortrag persönlich zu halten. "Ich erzähle gerne, wie die Idee zu dem Musical entstanden ist und wie aus Heimatgeschichte am Ende großes Theater wird. Das allein ist eine spannende Geschichte."

Zur Ausstellungseröffnung am 21. Mai 2019 um 18.00 Uhr im Beratungscenter der Sparkasse Hochfranken in Hof, Sonnenplatz 6 lädt die Sparkasse alle Interessenten und Theaterfreunde ein. Birgit Simmler führt durch die Ausstellung und wird von der Arbeit an ZUCKER erzählen.

Die Ausstellung "Zucker – Weltgeschichte raffiniert und eingedickt" ist bis 13. Juli 2019 in Hof zu sehen.

Die Premiere von ZUCKER ist am Freitag, den 16. August 2019 auf der Luisenburg.

Passend zum Thema

Ökologisch-Botanischer Garten: Veranstaltungen April 2019

Ausstellung: "Dr. Friedrich Wilhelm Singer – praktischer Arzt und Heimatforscher (1918-2003)" vom 2.6.2018 – 3.2.2019 in den Fichtelgebirgsmuseen (Standorte Wunsiedel und Arzberg-Bergnersreuth). Eröffnung am 01.06.2018 um 19 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth. Verlängerung der Ausstellung bis zum 08.09.2019

Familienausstellung im Museum für Franken. In der Welt jeden Kindes ist das eigene Zimmer als Rückzugsort und Abenteuerspielplatz fest verankert. Es ist ein Raum, der sich jederzeit in eine Ritterburg, einen Bahnhof, einen Zoo oder in ein ganzes Märchenreich verwandeln lässt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: