Wandern in Hof zwischen Fichtelgebirge und Frankenwald

Wandern in Hof zwischen Fichtelgebirge und Frankenwald

1 ) Rund um den Untreusee (rot)

Ausgangspunkt:
Parkplatz Naherholungsgebiet Untreusee

Verkehrsanbindungen
mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahn oder Bus bis Hof, ÖPNV-Linie 4

Routenverlauf:
Freizeitgelände-Staudamm-Eppenreuther Mühle-Rückweg über westl. Seeufer oder Hohlweg nach Eppenreuth-Haus Nr. 32-Hohlweg nach Norden-kurz vor B 2 - nach Osten-Parkplatz Freizeitgelände

Markierung:
ohne Markierung auf gut ausgebauten Wald- und Feldwegen

Länge und Schwierigkeiten:
ca. 6 km, leicht bis mittelschwer, Gehzeit 1 ½ bis 2 Stunden

Sehenswertes am Wege:
Freizeitpark Untreusee mit Fitneß-Center


2 ) Rund um den Bismarkturm (grün)

Ausgangspunkt:

Bismarckturm

Verkehrsverbindungen
mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahn und Bus bis Hof, ÖPNV Linie 12

Routenverlauf:
Bismarckturm-Äußere Bayreuther Straße-Pfaffenteich-Pirki-Flugplatz-Stein-Kulm-Ossek-Rauhbach-Rosenbühl-Bismarckturm

Markierung:
bis Stein ohne Markierung; ab Stein Wanderweg 2 bis zur "3-Wegegabelung" folgen, dann über mittleren Weg weiter zum Kulm, dort an der vierten Abzweigung nach Norden bis zur nächsten Kreuzung gehen. Über den Hohlweg nach Osseck bis zum Rosenbühl

Länge und Schwierigkeit:
ca. 8 km, mäßige Steigungen, Gehzeit 2-2 ½ Stunden

Sehenswertes am Wege:
Bismarckturm auf dem Rosenbühl (579 m)


3 ) Rund um den Eisteich (blau)

Ausgangspunkt:
Eisteich

Verkehrsverbindungen
mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahn oder Bus bis Hof,
ÖPNV Linie 6

Routenverlauf:
Eisteich-Theresienstein-Leimnitzer Querfeldweg-Haidt-Stadtgrenze-Trogener Weg-Lerchenberg-Trappenberg-Unterkotzau-Zedtwitzer Straße-Steinbergstraße-Saalestraße-Uferstraße-Seligenweg-Vorstadt-Eisteich

Markierung:
RW 1 auf gut ausgebauten Wegen

Länge und Schwierigkeit:
ca. 11 km, geringe Höhenunterschiede, Gehzeit 3-4 Stunden

Sehenswertes am Wege:
Stadtpark "Theresienstein" mit Zoologischem Garten, mit Geologischem Garten, Naturkundegarten und Zooschule sowie Botanischem Garten, Aussichtsturm, Museum "Bayerisches Vogtland", Hospitalkirche

Jean-Paul-Weg

Der Jean-Paul-Wanderweg/Radweg wurde vom Verkehrsverein Joditz angeregt und in Zusammenarbeit mit der Stadt Hof, den Landkreisgemeinden Köditz, Feilitzsch und Töpen sowie dem Landratsamt Hof und dem privaten Jean-Paul-Museum der ...

Lauf- und Walkingtreff in Hof

Lauf- und Walkingtreff in Hof im Fichtelgebirge


Von April bis September treffen sich Freizeitsportler aller Altersstufen und Niveauklassen zum Lauf- und Walkingtreff der DSV-Ski-Snowboard-Inlineschule am Pfaffenteich in Hof.

Auf einer Vielzahl erprobter Strecken findet jeder - vom Einsteiger bis zum Könner - den richtigen Weg zur gesundheitsfördernden Belastung. Der Einsatz von Herzfrequenzmessern unterstützt in sinnvoller Weise das persönliche Training. Bei Bedarf finden auch Einweisungen in das Walken
mit Stöcken (NordicWalking) statt.

PowerWalking, NordicWalking und Laufen in der Gruppe macht viel Spaß !
Interessenten sind stets herzlich willkommen !

Ort: Hof, Pfaffenteich / Ende Südring

Zeit:
Beginn: 19. April 2004 , 19 Uhr - Immer montags von 19.00 - 20.00 Uhr ( April bis September )

Ausrüstung:
Laufschuhe, Laufbekleidung, evtl. Herzfrequenzmessgerät, evtl. Stöcke

Betreuer: Reinhard Lang, DSV-Skilehrer, BSV-Ausbilder, Kerstin Leutsch, DSV-Übungsleiter, Michael Schmidt, DSV-Nordic-Walking-Instruktor

Infos: FON 09281/92666


Teilen: