07.10.2015

von B° RB

Park&See-Lauf

8. Park&See-Lauf eine Woche später als üblich – Onlineanmeldung gestartet

Park&See-Lauf

Der mittlerweile 8. Radio Euroherz Park&See-Lauf findet aufgrund der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit eine Woche später als gewohnt statt. Am Samstag, 10. Oktober 2015, werden die Teilnehmer des Halbmarathons, des 10 km Volkslaufes und die Nordic Walker wieder durch die Hofer Altstadt laufen, ehe man über den Lorenzberg an die Saale zurückkehrt und sich dort die Strecken teilen. Die Teilnehmer am Halbmarathon werden auf der altbekannten Strecke an der Saale entlang zum Untreusee und wieder zurück zum neuen Start- und Zielbereich an der Städtischen Kunsteisbahn laufen. Gleiches gilt für die Läufer des 10km Volkslaufes, deren Strecke ab den Saaleauen wie alle Jahre zur Buswendeschleife und zurück zum Start-/Ziel führt. Die Laufstrecke des Nordic Walking wird nach Durchquerung der Altstadt und des Lorenzberges ab den Saaleauen wieder zurück in Richtung Eisteich geführt, den man rechts liegen lässt und zunächst noch eine herrliche Runde durch den Lettenbachgrund und den Theresienstein dreht, ehe man wieder zum Ziel an der Kunsteisbahn zurückkehrt.

Für das leibliche Wohl im Start- und Zielbereich der städtischen Kunsteisbahn Hof werden Mitglieder des Schwimmvereins Hof sorgen, so dass alle Zuschauer und Fans und Läufer bestens versorgt werden.

Auf allen Strecken befinden sich wieder Applausnester zur Unterstützung aller Läuferinnen und Läufer sowie eine ausreichende Anzahl an Verpflegungsstellen. Der Hofer Sportverband und die Stadt Hof würden sich freuen, am Samstag, 10. Oktober 2015, wieder viele laufbegeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu dürfen. 

Passend zum Thema

Radsaison 2015: Termine von Juli bis August 2015

Sportcamp am Ochsenkopf - Ideal für Triathlon-Einsteiger

Festival für Bergsportler: Further Bergwoche 2015

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: