03.04.2017

von JD-B° RB

Volle Transparenz beim Autokauf

Bewertungen im Internet helfen bei der Ermittlung eines fairen Preises

Autokäufer wollen sichergehen, einen fairen Preis zu bezahlen. Dabei können Preisbewertungen im Internet hilfreich sein

In Deutschland sind 2016 nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) gut 3,35 Millionen Neuwagen gekauft worden - so viele wie seit sieben Jahren nicht mehr. Auch Gebrauchtwagen waren begehrt: Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) zählte 8,37 Millionen Ummeldungen, ebenfalls der höchste Stand seit vielen Jahren. In diesem Jahr legen sich wieder viele Bundesbürger ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug zu - angesichts der Fülle an Angeboten kann man bei der Suche aber leicht den Überblick verlieren. Bei der Recherche nach einem fairen Preis für das anvisierte Modell werden Autokäufer im Internet fündig.

Attraktive Angebote werden gekennzeichnet

Einige wenige Onlineportale wie AutoScout24 machen das Vergleichen einfacher, indem sie Autokäufer mit einer sogenannten Preisbewertung unterstützen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis eines Angebots wird auf einen Blick im Inserat sichtbar, ein Balken visualisiert die Preisspanne ähnlicher Fahrzeugangebote. Wo in dieser Spanne sich das ausgewählte Angebot preislich befindet, ist markiert. Und Inserate mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis werden entsprechend gekennzeichnet. Bereits bei der Anzeige der Suchergebnisse helfen die beiden Labels "Top Preis" und "Guter Preis" bei der Auswahl von Angeboten. Die Preisbewertung vergleicht Angebotspreise von Autos, die gleich sind hinsichtlich Marke, Modell, Alter, Kraftstoff, PS, Getriebe, Kilometerstand, Zustand und Ausstattung. Der Algorithmus bezieht die Daten von über zehn Millionen Angeboten und die Erfahrung von Fahrzeugexperten mit ein. Tagesaktuell berechnet der Algorithmus zudem für jedes Angebot die Preisbewertung.

Fahrzeugbewertung hilft auch beim Verkauf des Autos

Wer ein neues Auto kauft, möchte auch meist sein aktuelles Fahrzeug verkaufen. Denn für viele ist der Erlös aus dem Verkauf ein wichtiger Bestandteil der Finanzierung des Neuen. Wie viel Geld man für sein Auto noch verlangen kann, zeigt die Fahrzeugbewertung. Auch hier wird die aktuelle Preislage am Markt angezeigt und ein zu empfehlender Angebotspreis berechnet. Nutzer können einfach ihre Fahrzeugdaten eingeben und erhalten sofort kostenlos einen individuell empfohlenen Angebotspreis. Das Angebot findet man unter www.autoscout24.de/fahrzeugbewertung.

Passend zum Thema


Sonderausstellung im Industriemuseum Dingolfing erinnert an die Erfolgsgeschichte

Technische Hochschule Nürnberg: Hart und leicht wie Stahl - innovative Härtetechnik von Kolbenbolzen

Experten raten: Beim Gebrauchtwagenkauf auch auf den Zustand der Reifen achten

Mehr aus der Rubrik

Tipps für eine sichere Reise mit dem Auto

Seit Oktober 2013 hat BMW das Modellprogramm um die 4er-Versionen erweitert, das Gran Coupé ist seit 2014 auf dem Markt

Stiftung Warentest. Trekkingräder: Von gut bis mangelhaft

Teilen: