28.03.2017

von akz-o B° RB

Radurlaub bei sommerlichen Temperaturen

Südtirol, wer denkt da nicht an exzellenten Wein und an das Törggelen, an die Dolomiten und landschaftliche Schönheit. Eine Radtour durch Südtirol kann wahrlich zur "Sternfahrt" werden

Radfahrer

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten

Start der Reise ist das wunderschöne Bozen. Von dort geht es entlang des Eisack und der Etsch auf dem neu eröffneten Radweg nach Meran, vorbei an Schloss Sigmundskron und weiter zum Kalterer See durch herrliche Apfel- und Weingärten.

Eine Radpartie (www.eurobike.at) durch Südtirol ist immer zugleich auch eine kulinarische Erkundung. Das Trentino, gleich hinter der italienischen Sprachgrenze gelegen bietet Pasta-Freunden herrliche Variationen zum Schlemmen und Probieren an.

Weiter geht es nach Trient mit seinen gemütlichen Cafés und der sehenswerten Altstadt mit Dom.

Wein – Palazzi – Gondoliere

Imposante Berge und kühles Nass in perfekter Harmonie – der Nordosten Italiens verzaubert Kilometer für Kilometer. Liebhaber von Bergpanorama und Meeresbrise kommen daher auf der Radreise von Bozen nach Venedig voll auf ihre Kosten. Jeden Tag eröffnet sich eine neue Szenerie: Weinreben wechseln sich ab mit üppigen Obstplantagen, mittelalterlichen Dörfern und Weizenfeldern. Meist durch den leichten Wind angetrieben radelt es sich gemütlich Richtung Meer.

Über der Landschaft thronen die eleganten Villen Norditaliens, edel und anmutig. Mehr davon kann man während der einzelnen Etappenziele erkunden: Sirmione am Gardasee oder Verona, einer Stadt voller Sehenswürdigkeiten wie der Festspiel-Arena, Haus der Julia oder der alten Stadtmauer. 

Das pittoreske Venedig ist ein weiteres Highlights der Tour durch eine der beeindruckendsten Gegenden Italiens.

Passend zum Thema

Radlersonntag auf dem Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg


Auch wenn die Gipfel noch schneebedeckt sind, so locken die Frühlingstemperaturen schon die ersten Radler hinaus

Qualitätswanderweg Goldsteig, E-Bikes, Kunst- und Wasserweg: 
Auf Entdeckungstour im Oberpfälzer Seenland

Mehr aus der Rubrik

Sehnsuchtsziel im eiskalten Norden: Ein Mann und seine Wetterstation

Camping mit Komfort steht vor allem bei Familien hoch im Kurs

Tipps für den Kurzurlaub: Außergewöhnliche Übernachtungsorte entdecken

Teilen: