Kirchen in Hof

Hospitalkirche in Hof

Hospitalkirche in Hof

Der äußere Eindruck täuscht sehr: wenn man vor der Hospitalkirche vor dem Unteren Tor steht, gewinnt man den Eindruck, es handle sich um ein kleines, in gotischem Stil erbautes Kirchlein. Schlichtheit im Äußeren, aber dafür ...

 

St. Lorenzkirche in Hof

St. Lorenz ist unbestritten die Keimzelle Hofs: Im Jahre 1214 werden das Dorf Rekkenze, aus dem sich später die Stadt Hof entwickelte und auch die Lorenzkirche erstmals urkundlich erwähnt. Nach Aufzeichnung des Chronisten Enoch Widman soll ...

Marienkirche in Hof

Marienkirche in Hof

Nach der Reformation gab es in Hof fast 3 Jahrhunderte keine katholische Kirchengemeinde. Das änderte sich nach der Eingliederung der Stadt Hof in das Königreich Bayern (1806). Ab diesem Zeitpunkt stieg die Zahl der katholischen Bürger stetig. Für sie wurde 1864 nach Plänen des Regensburger Dombaumeisters ...

Michaeliskirche in Hof

St. Michaeliskirche in Hof

Zwar ist in einem Fenstersturz des nördlichen Treppenaufganges die Jahreszahl 1559 eingemeißelt, doch die evangelische Hauptkirche Hofs, die gemeinsam mit dem Rathaus das Bild der Ludwigstraße prägt, ist weit älter. Nach geschichtlichen Überlieferungen…

Weitere Informationen über die Kirchen in Hof und Umgebung finden Sie auf der offiziellen Seite des Evang.-Luth. Dekanats Hof: www.dekanat-hof.de.

 

Teilen: